Dometic FreshJet Serie
Die Idee ist genial:
Die ultrakompakte Bauform wird bei allen drei FreshJet-Ausführungen beibehalten. Lediglich die Leistung variiert. So kommt es, dass die kleinste Dachklimaanlage am Markt Fahrzeuge bis zu 7 Meter Länge mit Wohlfühlklima versorgen kann!

Oben auf dem Dach bleibt dennoch genügend Platz für Dachfenster, die Solaranlage oder die Sat-Schüssel.

Pluspunkte:
die sehr geringen Anlaufströme bei FreshJet 1100 und 1700, Softstart bei der „großen“ 2200er Ausführung.
Das bedeutet:
die Anlage laufen überall problemlos an, selbst auf schwach abgesicherten Campingplätzen. Thema Komfort:
integrierte LED-Beleuchtung, Fernbedienung. FreshJet 1700 und 2200 verfügen zusätzlich über eine Heizfunktion.

Die leichten und kompakten Anlagen sind einfach zu montieren - bis hin zum maßlich optimierten Bedienteil, das verschiedene Einbauvarianten zulässt.

Vorteile der FreshJet

  • Kompakte Bauform, geringes Gewicht
  • Absicherung Campingplatz: 3 A, träge
  • Sparsam und angenehm leise
  • Sämtliche Funktionen über Fernbedienung steuerbar
  • Integrierte LED-Beleuchtung
  • Perfektes Einbauergebnis
  • Konzipiert für Fahrzeuge bis 5 m Länge
  • Als Duo ideal zur Schaffung getrennter Klimazonen in größeren Fahrzeugen
  • Über Zubehörkits DC-Kit-1 oder -3 auch während der Fahrt zu betreiben (12 Volt DC)
  • Angenehm kühle entfeuchtete Luft
  • Sehr niedrige Anlaufströme, FreshJet 2200 mit Softstart
  • Drei Leistungsvarianten für Farzeuge von <5 m bis 7 m Länge

Luftverteiler müssen separat bestellt werden!

 

ArtNr Produktbezeichnung Verfügbar   Bestellen
140450 FreshJet 1700  1.659,00 €

 

Zurück